RPG Status: TAGESZEIT: Morgen, 08:41 Uhr JAHRESZEIT: Frühsommer TEMPERATUR: 17°C TAG/STUNDE: Dienstag/ 2. Mythologie Gesucht: Mitglieder natürlich :D Nicht einschüchtern lassen: Es ist immer Platz für Newbies :D

#16

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 26.05.2013 23:23
von Zuao • 910 Beiträge

Hmpf
meinte er, musterte ihre Armee und sprang erst mal aus dem Weg und hiel die beiden Lanzen auf die zwei Gegner.
Durchbohr ihr Herz und umwinde die Magie
bat er seine Waffen, welche somit von normalem Stahl in eine rote und eine goldene wurden.
Ich bin Sato, Krieger und für den Schutz dieses Tores zuständig
meinte er abwertend und desinteressiert. Er grinste und holte mit seiner roten Lanze aus, welche jedes Herz traf, aus. Er traf damit ohne wirkliches Problem das Herz des geflügelten Kriegers mit der Axt.
Und Schnecke, wozu brauch ich ne Armee? Ich bin stark allein






nach oben springen

#17

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 26.05.2013 23:33
von Elahe • 741 Beiträge

Aber dir gehen irgendwann die Kräfte aus~
lachte sie und sah zu, wie die Lanze den Körper durchbohrte. Sie schnippste und das einzige, was von ihm zurück blieb, war ein Heulen des Windes. Stattdessen stand ein neuer an der gegenüberliegenden Seite. Amüsiert sah sie ihm im Schneidersitz zu und lächelte zufrieden. Sie bewegte ihre Lippen, ohne einen Laut herauszubringen, und Samuel spannte seine Flügel wie auf Befehl. Diese trugen ihn in sekundenschnelle hoch in die Luft, aus der Sichtweise von Sato. Und aus dieser Höhe regnete es Momente später dutzende von gigantischen Schwertern, die krachend den Boden durch ihre Wucht aufspalteten. Mehrere verfehlten Sato nur knapp und eine streifte seinen rechten Arm leicht, bevor sie genau neben ihm donnernd in dem Sand stecken blieb.
Glücklich, als wäre es eine Theatervorstellung, applaudierte Ceadea der "Aufführung". Die Schwerter lösten sich im Wind wieder auf, wartend auf den nächsten Einsatz. Doch die leichte Wunde blieb.


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#18

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 26.05.2013 23:38
von Zuao • 910 Beiträge

Fluchend hielt sich Sato die schmerzende Schulter. Er funkelte sie an. Sich mit ihren "Freunden" abzuringen, wäre eine reichlich dumme Idee.
Schicke Waffe
schnaubte er niederträchtig und blickte grinsend zu ihr
Mal schauen, wie schnell sie sind
dachte er und rannte zielstrebig in ihre Richtung, jedoch etwas im ZickZack, um den eventuell erneutem Schwertregen besser zu entkommen und kam natürlich der eigentlichen Feindin somit auch immer näher.
Du wirst büßen, Süße
zischte er und lachte leicht.






nach oben springen

#19

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 26.05.2013 23:52
von Elahe • 741 Beiträge

Ich find´ sie auch toll!
lachte sie und ignorierte seine letzte Aussage gezielt,..ebenso wie den in ihren Augen mehr als beleidigenden Spitznamen. Als er ihr immer näher kam, stand sie seufzend auf und streckte sich gemächlich. Sie blickte ihm kurz entgegen, ehe sie wieder mit einem schnellen Schnippsen 2 Beschwörungen genau vor ihr als Schutzschild erschienen. Stark gepanzert, mit mächtigen Schilden und langen Speeren, beobachteten sie Satos Bewegungen genau und stellten sich auf einen Angriff ein. Oder ihren Standort zu wechseln, falls er meinte, von einer anderen Seiten angreifen zu müssen.
Sag,...bin ich denn ein ebenbürtiger Gegner?
rief sie ihm zu und, als währe die Frage ein erneuter Befehl gewesen, stürzten wieder die Massen an Schwertern vom Himmel und rasten auf den Erdboden zu.


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#20

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 27.05.2013 10:21
von Zuao • 910 Beiträge

Rasch reagierte Sato wich aus, bis ihm tatsächlich wieder eine Klinge zum Verhängnis wurde und er sich ein Schwert aus dem Fuß ziehen musste, um überhaupt weiter zu kommen. Doch er lachte auf die Frage hin
DU bist nicht ebenbürtig
schallte sein Lachen laut über die Einöde. Er betrachtete die beachtliche Wunde in seinem Fuß.
SO ne Scheiße
dachte er sich dabei genervt. Er kniete sich hin und murmelte leise Worte, bevor er die Hand auf die WUnde legte, welche unter leicht brennendem Schmerz sich immer mehr verschloss.
Du bist es nicht, der kämpft... somit bist du unebenbürtig
grinste er nur und stand wieder locker da und kreiste den geheilten Fuß sanft in der Luft.






nach oben springen

#21

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 27.05.2013 11:50
von Elahe • 741 Beiträge

Find ich schon. Du kannst ja nichts dafür, dass meine Magie für Schlachten ausgelegt ist, nicht für einen Mann gegen Mannkampf. Ich könnte das natürlich auch ohne Beschwörungen regeln, aber dann müsste ich mir ja die Hände schmutzig machen, von daher~
argumentierte sie nur stur und blickte zwischen ihren Wachen hindurch auf seinen Fuß
Dieses stinkende Ding ist nicht so toll wie du denkst...
murmelte sie und blickte ihn kurz leicht angewidert entgegen.
...das ich mir sowas anschauen muss, nur um wieder in die Stadt zu kommen...
knurrte sie leise, eher zu sich als zu ihrem Gegner. Der war ihr gerade mächtig egal, solange er nicht näher kam


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#22

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 29.05.2013 15:02
von Zuao • 910 Beiträge
Sato knurrte leicht. Er ging auf diese dummen Worte nicht ein. Sie hatte doch keine Ahnung von wahrer Kraft und wahrer Größe
Kleine, sei nciht dumm
wandte er sich dann jedoch doch mal wieder an sie und funkelte an den Beschwörungen von ihr zu ihr.
Wenn ich dir alles zeigen würde, dann wärst du längst tot oder feige auf der Flucht
lachte er finster und aggressiv und stieß mal wieder mit seinen Lanzen auf die Gegner um sich herum ein, damit er nicht so bedrängt sein müsste, wie er sich momentan etwas vorkam . Ein Abstand im Radius von einem Kilometer wäre ihm am liebsten gewesen zu seinem sämtlichen Umfeld, doch den bekam er natürlich nicht so einfach, wie es ihm lieb wäre.





nach oben springen

#23

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 29.05.2013 15:31
von Elahe • 741 Beiträge

Nenn mich nicht klein
knurrte sie nur und sah ihm ein wenig zu, ehe sie entschloss, sich doch wieder hinzusetzen. Immerhin war er ja gerade ein wenig beschäftigt.
Und wieso tust du das dann nicht?
murmelte sie nur auf seine Aussage hin entgegen und spielte etwas gelangweilt mit ihren Haaren, während sie ihm beim Kämpfen zusah.
Mir ist langweilig, kannst du dir nichts einfallen lassen?
rief sie ihm mit einem leicht provozierendem Unterton entgegen. Er sollte seine Ausdauer wenn möglich demnächst langsam einmal verbrauchen, sonst würde sich das noch eine Weile hinziehen. Und Ceadea war nicht darauf aus, all ihre magische Kraft an Sato zu verschwenden. Diese war zwar noch nicht auf eine besorgniserregende Stufe gesunken, aber für einen Kampf gegen eine einzelne Person, die kein Beschwörer war, hatte sie noch nie so viel aufeinmal verbrauchen müssen. Sie ließ sich aber gewiss nicht anmerken, dass sie ihre Möglichkeiten überdachte, während ihre Krieger Sato von ihr fernhielten. Das letzte, was sie jetzt gebrauchen könnte, ist, dass er auch noch ihre Grenzen kennen würde. Das konnte sie sich nicht leisten, wenn sie halbwegs unverletzt wieder in die Stadt kommen wollte.

(ernsthaft, nenn mich nicht klein! Ò.Ó)


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

zuletzt bearbeitet 29.05.2013 15:35 | nach oben springen

#24

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 07.06.2013 15:31
von Zuao • 910 Beiträge

Er schnaubte
Wieso ich es nicht tue? Wieso sollte ich Energie für ein KLEINES FEIGES GÖR aufweden?
fragte er sie stichelnd zurück und sein Grinsen zog sich in die Breite. Leichte Wut würde nun doch sicher in dem Mädchen aufflammen, oder nicht? Wenn nicht, war es ihm persönlich auch egal, aber er würde für dieses Mädchen, dass sich auf die Kraft anderer verlassen musste, nicht mit viel Energieaufwand stürzen.
Ich rate es dir weiterhin, verschwinde von hier und lebe
murrte er und funkelte sie aggressiv an, während er einer Beschwörung mal wieder eine Lanze durch das Herz rammte.






nach oben springen

#25

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 07.06.2013 19:15
von Elahe • 741 Beiträge

Ihr Blick verfinsterte sich kurz, als er sie wieder klein nannte. Allerdings ging sie einfach nicht weiter darauf ein, auch wenn sie innerlich kochte.
Wenn du mich jetzt endlich in die Stadt lässt, verschwinde ich.
knurrte sie nur leicht genervt und begutachtete weiter ihre Haare.
Ich glaube, ich halte diesen ganzen Schwachsinn länger aus als du.
murmelte sie und murmelte wieder etwas lautlos, wodurch schon der nächste Schwerterregen auf den Boden zuschoss. Etwas nachdenklich blickte sie zwischen ihren Beschwörungen hin und her. Etwas besorgniserregend war es doch etwas, er schien nicht gerade ausgelaugt und ihre magische Kraft sank allmächlich.


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#26

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 29.06.2013 11:48
von Zuao • 910 Beiträge

Ich lass niemanden da rein! Das ist tabu, für jeden!
keuchte er, da er schon wieder versagt hatte jedem Schwert auszuweichen und dies auch an sich ganz schön anstrengend war.
Hau b, Kleine...
riet er ihr nur nochmals und blickte sie mit funkelnden Augen an.
...es ist mir ernst. Lange halt ich mich nciht mehr zurück und du hast dann kaum noch Kraft, um effektive Zauber zu beschwören, denkst du nicht auch, du solltest aufgeben? Such die Leute, die nett auf deiner Seite sind und auch rein wollen, es aber nciht dürfen
lachte er und machte sich über sie und all diese Idioten lustig, die in "ihre" Stadt zurück wollten.






nach oben springen

#27

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 29.06.2013 16:39
von Elahe • 741 Beiträge

Der war nicht lustig...
murrte sie etwas eingeschnappt und warf ihm einen tötenden Blick zu...zumindest wünschte sie, er würde töten. Aber recht hatte er, langsam ging ihr wirklich die Kraft aus. Sie musste sich irgendetwas einfallen lassen. Schnell. Sehr schnell. Sonst würde Sato recht behalten,...wohl mit die größte Blamage ihres Lebens.
Sag mal,...bist du der einzige, der diesen Eingang schützt?
fragte sie schließlich und deutete auf das gerade unbewacht scheinende Tor. Falls ja, dann wüsste sie, wie sie reinkommen würde. Falls nicht, dann hatte sie auch noch einen weiteren Plan. Auch wenn es dann heißen würde, den Schwanz erst einmal einzuziehen und ihm dem kurzzeitigen Triumph gönnen zu müssen.


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#28

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 19.10.2013 18:38
von Zuao • 910 Beiträge

Sato lachte.
Für wie naiv hältst du denn die Verwalter unseres Städtchens? Denkst du echt, wir lassen unsere Tore unbewacht? Und, dass sie dies gleich sind, nur weil einer Kämpft und sie verteidigt? Man, du bist ein dummes Ding, aber was erwarte ich schon von einem Weib
machte er sie durch diese Worte nieder und grinste.
Zisch ab! Dann darfst du noch etwas weiter leben
gab er ihr noch einmal den Rat und ging wieder in eine Position, von der aus er leicht angreifen könne und auch gut verteidigen könne.






nach oben springen

#29

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 19.10.2013 20:43
von Elahe • 741 Beiträge

...Ernsthaft: Wie oft hast du das jetzt schon gesagt und wie oft hat es etwas gebracht?
seufzte sie laut und gähnte kurz.
Können wir nicht einen Kompromiss eingehen oder irgendwas derartiges? Ich hab Hunger...
fragte sie ihn mit einer etwas gerunzelten Stirn und stützte ihren Kopf auf ihre Hände. Sie hatte kein Interesse, noch weiter die Zeit vor dem Tor zu vergeuden,...ebenso wie ihre Kräfte.


From childhood´s hour I have not been As others were;I have not seen As others saw;I could not bring My passions from a common spring

nach oben springen

#30

RE: War is War (megaschlechtes Wortspiel von Zuao & Alecto)

in Privis 19.10.2013 20:50
von Zuao • 910 Beiträge

Wenn Prinzesschen etwas essen will, dann sollte es in diese Richtung da gehen. In einem halben Tag erreicht sie ein Dorf, welches gerne alles teilt
übertrieb er es mit der Freundlichkeit des Rates und deutete mit einem seiner Speere in die Richtung.
Oder sie befehligt einfach ihre Monster dies zu erledigen, oder aber sie zeigt, dass sie Eier hat und jagt es sich selbst
stellte er ihr die Optionen und schien äußerst gelangweilt dabei.
Ode rnatürlich orientierst du dich an der früheren Zeit und wirst Sammlerin
war dann die letzte Möglichkeit. In die Stadt ließ er sie nicht und er gab ihr sicher ncihts von seinem Essen. Er grinste breit und lief langsam näher.






nach oben springen


Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cYvTdWqNiX
Forum Statistiken
Das Forum hat 181 Themen und 9891 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen